Rückengerechtes Schlafen?!

Der Schlaf dient uns zur Regeneration, sollte er….

Viele schlafen schlecht und stehen morgens entkräftet oder mit Schmerzen auf. Das kann an der Psyche liegen aber auch an einer weniger passenden Matratze.

Ich bin seit 16 Jahren Fan von Wasserbetten und kaufte mir vor ein paar Jahren ein free-flow-Wasserbett, also eines ohne Beruhigung. Das schaukelt ca. 40-50 Sekunden nach und fühlt sich sehr angenehm an. Allerdings ist das weniger gut geeignet für „Rückengeschädigte“. Für Rückenprobleme ist ein Wasserbett zwar sehr wohl zu empfehlen, aber es sollte 70% oder mehr gedämpft sein.

Nun ziehe ich in einen Altbau und dort ist es u.U. auch schwierig mit der Statik, denn ein Wasserbett wiegt in der Größe 200x220cm an die 800kg.

Also suchte ich nach einer rückengerechten Alternative …..

Ich fand eine akzeptable Kaltschaummatratze, aber da kann ich leider kein Wärmekissen mit ins Bett nehmen. Der Schaum reagiert auf Wärme und würde zu weich werden. Dann würde ich nicht mehr gut liegen…
Da ich bei Schmerzen aber immer ein Wärmekissen in den Rücken lege, war dies also nicht wirklich eine Alternative.. ich suchte weiter und fand eine Lösung:

Die Empfehlung heißt: Hüsler Nest

Hierzu fand ich bei youtube zwei Filme, die ich Ihnen nicht vorenthalten will: