Hund und Katze in therapeutischer Arbeit…

Lana und Isabelle…. Hund und Katz….

Meine beiden Haustiere, die mir helfen nicht nur mit Kindern zu arbeiten. Tiere haben ein besonderes Gespür für Menschen und deren Nöte. Auch sind sie in der Lage dem Menschen Trost zu spenden und ihre Zuneigung zu zeigen. Dieses große Vertrauen ist für viele Patienten eine seltene Erfahrung und hat schon manchen zu Tränen gerührt. Tiere berühren oft tief im Inneren.

Lana, meine Hündin, hat schon vielen von einer Hundeangst befreit und dazu beigetragen seelisches Wohlbefinden wieder herzustellen. Auch widmet sie sich gerne den Kindern und lässt sich von den Kinder beschäftigen.

Isabelle, meine Katze, ist außergewöhnlich zutraulich. Sie lässt sich von jedem fast überall streicheln. Sie schenkt ihrem „Steichler“ durch intensives Schnurren gerne heilende Vibrationen und schmust so sehr ausdauernd. Es ist immer wieder schön zu beobachten wie sich die Entspannung im Raum breit macht.

Wer mehr hierzu lesen will… bitte hier